www.yogahunde.de
Hundephysiotherapie Brockhusen,Yogahunde, Hüchtstraße 22a, 59192 Bergkamen
Telefon: 02307 663250 Copyright 2008 bei Strato / S.Brockhusen

Infotafel Yogahunde und Minidoggys

Stand: 15.06.2021 

 

Bereich Hundephysiotherapie / Yogahunde

 

Hundephysio-Gerätetraining:

Das Hundephysiotraining, das Bewegungstraining,

sowie das Reha-Training wird als Einzeltraining

angeboten und findet im Außenbereich statt.

Einen Termin für das Training erhalten Sie

schriftlich oder telefonisch.

Die Kosten liegen bei 25,- Euro/Stunde.

 

Hundephysiotherapie indoor und mobil:

Für den Indoor-Hundephysiobereich und für

die mobile Hundephysiotherapie gelten

besondere Hygienevorschriften aufgrund

COVID-19.

 

Einen Behandlungstermin, sowie weitere Informationen

erhalten Sie telefonisch.

 

Termine können, aufgrund der aktuellen Situation,

auch kurzfristig vom Hundehalter abgesagt werden.

Es entstehen bei kurzfristiger Absage keine

Kosten für Sie.

 

Welche Kosten entstehen im Hundephysiobereich

indoor und mobil?

Angaben hierzu finden Sie unter

Hundephysiotherapie.

 

 

Bereich Minigility bei den Minidoggys  

 

Das Hundetraining bei den Minidoggys wurde

kompl. auf Einzeltraining umgestellt.

Ein Gruppentraining ist aufgrund der

aktuellen Situation derzeit nicht

geplant.

 

Im Einzeltraining müssen wir die Vorgaben der

örtlichen Behörde einhalten, dazu gehören

Abstand, Maskenpflicht im Innenbereich,

Datenaufnahme und Terminierung.

 

Termine können schriftlich oder telefonisch vereinbart

werden.

Die Kosten für das Einzeltraining liegen bei 25,- Euro

pro Trainingsstunde (60 Minuten).

 

Ich freue mich auf Dich / ich freue mich auf Sie.

Liebe Grüße

 

Silke Brockhusen

 

Auch für das Minigility gilt:

Einzeltermine können, aufgrund der besonderen

Situation, auch kurzfristig vom Hundehalter

abgesagt werden.

Es entstehen bei kurzfristiger Absage keine

Kosten für Dich / Sie.

 

 

Hygienevorschriften aufgrund COVID-19:

 

Folgende Regelungen zur Eindämmung der Verbreitung

von COVID-19 (Coronavirus) sind zwingend einzuhalten:

 

-  max. 2 Personen aus einem Haushalt begleiten den

   Hund zum vereinbarten Behandlungs-/Trainings- oder

   Rehatermin

 

-  in der mobilen Hundephysiotherapie halten wir einen

   Abstand von mind. 1,5 m ein und die Räumlichkeiten

   werden während der Behandlung des Tieres

   durchgehend gelüftet.

 

- wir tragen eine med. Mund-Nasen-Bedeckung

   (mögl. FFP2)

 

- die Abstandsregelung von mind. 1,5 Metern muss

   während der Begrüßung, sowie während der gesamten

   Behandlung eingehalten werden

 

Hust- und Niesetikette sind einzuhalten

 

- im Indoorbereich benutzen Sie bitte das bereitgestellte

   Handdesinfektionsmittel / in der mobilen

   Therapie werde ich ausschließlich mit meinen eigenen,

   frisch desinfizierten, Geräten und Matten am Hund

   arbeiten.

 

-  wer sich krank oder nicht wohl fühlt, kommt bitte nicht

    zum Termin, dieses gilt auch bei Erkältungs-

    beschwerden (kurzfristige Terminabsagen sind möglich,

   siehe oben).

   Auch in der mobilen Hundephysiotherapie ist diese

   Regelung zu beachten, bitte sagen Sie den Termin bei

   den o.a. Symptomen ab.

 

- Personen, die Kontakt mit einer Person hatten,

   bei der das Coronavirus nachgewiesen wurde

    oder ein Verdacht einer Infizierung mit dem

   Virus besteht, kommen bitte nicht zum Termin. 

    Dieses gilt auch in der mobilen Hundephysiotherapie,

   bitte sagen Sie den Physiotermin ab.

 

   Zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten, sind

   diese Vorgaben, sowie die Hygiene- und

   Verhaltensregeln des Robert Kochs-Instituts

   RKI zwingend zu beachten und einzuhalten.

 

   Herzlichen Dank für Ihr Verständnis,

   Ihre

   Silke Brockhusen

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------

 

Volkshochschule Bergkamen

Seit dem Jahr 2000 bin ich Dozentin

an der Volkshochschule Bergkamen und

leite dort die Kurse für Hundehalter

 

Bei Fragen zu den Hundegruppen der VHS,

wenden Sie sich bitte direkt an die

Volkshochschule Bergkamen unter 02307-284952.

 

 

-------------------------------------------------------------

 

Die Minidoggys sind auch bei Facebook (FB)

zu finden. 

Link zur facebook-Seite 

Ich hoffe, daß die FB-Seite Ihnen viel Freude bereitet.

Bitte zeigen Sie es mit einem Klick auf "Gefällt mir"

und/oder teilen Sie Beiträge und Fotos.

Ich würde mich riesig freuen.

 

-----------------------------------------------------------

 

Die MINIDOGGY sagen Danke für die Unterstützung

bei Veranstaltungen.

 

Ganz besonders bedanken wir uns bei den Firmen

 

BELCANDO


und 

 

Ob Flatterband, Startnummern, Infomaterial oder

Futterproben, wir sagen "Herzlichen Dank".

 

----------------------------------------------------------

 

Hier gibt es tolle orthopädische Hundebetten und

noch viel mehr:

DoggyBed

DoggyBed Hundebetten Manufaktur

 

--------------------------------------------------------------

 

Infosammlung und AGB:

 

Zum Welttierschutztag 2014 veröffentlicht die Arbeitsgemeinschaft

-Welpenhandel- einen neuen Animationsfilm. 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------

 

Wichtige Hinweise, Platzordnung

 

Foto: S. Brockhusen2015

1. Die o.a. Regelung aufgrund der aktuellen Situation sind

zwingend einzuhalten.

 

2. Bei einer Unwetterwarnung und bei Gewitter wird kein Training durchgeführt und aus versicherungstechnischen Gründen wird die Platzanlage geschlossen .

 

3. Haftung/Teilnahme an Übungsstunden:

Die Teilnahme an den Gruppenübungsstunden, Seminare,

Workshops, Kursen und alle sonstigen Veranstaltungen,

sowie der Spielstunden, erfolgt auf eigene Gefahr.

 

4. Nur gesunde, geimpfte (gültiger Impfausweis muss vorgelegt werden), entwurmte und versicherte Hunde können an den o.a. Gruppen teilnehmen.

 

5. Hinterlassenschaften Ihres Hundes auf dem Trainingsgelände und vor dem Gelände, sind bitte sofort zu entfernen, Häufchentüten und 

Müllboxen finden Sie am Trainingsgelände.

Diese Regelung gilt auch bei allen anderen Veranstaltungen,

Außentraining oder Hundestammtisch.

 

6. Das Training erfolgt ausschließlich nach

Terminvereinbarung.

 

7. Filmaufnahmen sind im laufenden Trainingsbetrieb

nicht gestattet. Fotos von den Hunden können gerne in

den Pausen oder auch nach dem Training gemacht werden.

 

8. Besucherhunde, die nicht am Training oder einer

Schnupperstunde teilnehmen, müssen außerhalb des

Trainingsgeländes geführt werden.

Auch ist eine Teilnahme am Freispiel leider nicht möglich.

 

9. Verboten sind Stachelhalsbänder, sowie Hilfmittel

und Handlungen, die tierschutzrechtlich bedenklich sind.

Die Hundeschule wird i.S. des §1 Tierschutzgesetz

(TierSchG) geführt.

 

10. Jeder der am Training teilnimmt, akzeptiert und beachtet die Platzordnung, dieses bestätigt der Teilnehmer mit seiner Unterschrift auf der Anmeldung oder mit der Eintragung in die Anwesenheitsliste.

Sollten diese nicht eingehalten werden, kann das Training,

unter Angabe der Gründe, vom Hundetrainer beendet werden.

  

11. Je nach Kurs stehen Fachdozenten und/oder ich für ein

persönliches Gespräch zur Verfügung.  

 

Ihre

Silke Brockhusen